Kundenservice: 0221 / 276 495 05
Mo.– Fr. 8:00 - 16:00 Uhr

Lehrgang Personenschutz – Qualifizierung von FFS-Paratos

Lehrgang Personenschutz – Qualifizierung von FFS-Paratos

Erfolgreiche Arbeit im Personenschutz erfordert eine zertifizierte Ausbildung. Unsere Kompaktausbildung umfasst theoretische und praktische Trainingsmodule. Dieser Ansatz ist das effektivste Instrument, um die Sicherheit einer Schutzperson zu gewährleisten. Sie erhalten das perfekte Know-how eines Personenschützers – vom analytischen Denken und Selbstdisziplin über Arbeitsfähigkeit bis zur Stressresistenz. Unsere qualifizierten Trainer sind anerkannte Experten aus der Sicherheitsbranche.

Personenschutz Zeugnis - FFS Paratos Köln

ZERTIFIKAT NACH BESTANDENER PRÜFUNG

Prüfungszeugnis von FFS-Paratos

Die Personenschutz – Prüfung wird von FFS-Paratos durchgeführt und besteht aus einer schriftlichen und praktischen Prüfung mit einem Kurzwaffen Schießtest.

Hinweis: Der Lehrgang ist förderbar über den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit, Jobcenter, Rentenversicherung und BFD.

UNSERE AUSBILDUNGSINHALTE

  • Rechtskunde und Anwendung im Personenschutzeinsatz
  • Taktischer Aufbau und Grundsätze im Schutzeinsatz
  • Durchführung und Taktiken in der Schutzbegleitung
  • Verhalten in der Kfz- und Fußbegleitung
  • Maßnahmen im Veranstaltungsschutz
  • Grundlagen der Aufklärung und Observationen
  • Einsatzkommunikation, Berichte und Aufzeichnungen führen
  • Auftragsbezogene Einsatzplanung/Koordination lesen und umsetzen
  • Einführung in der Gefährdungs- und Schwachstellenanalyse
  • Deeskalation und Konflikthandhabung im Personenschutzeinsatz
  • Bewältigung in Stresssituationen
  • Gesprächsführung, Auftreten bei der Schutzperson/Angehörigen
  • Lebensrettende Maßnahmen und Wundversorgung mit der Paratos Tactical Wounded Care Schulung
  • Praxisbezogene Selbstverteidigung und Zugriffstechniken sowie Sport und Fitness im Personenschutzalltag
  • Schutz- und Verteidigungsausrüstung kennenlernen

Alle Themen werden durch realitätsnahen Übungsszenarien begleitet.
Praxisnahe Personenschutzübungen in- und außerhalb des Schulungsgebäudes z.B. am KFZ und öffentliche Bereiche.

PRÜFUNG VON FFS-PARATOS

Mit kleinen Testfragen während den einzelnen Unterrichtsthemen stellen wir sicher, dass sie unseren Lehrstoff verinnerlicht haben. Der Prüfungstest am Ende unterliegt einer Benotung, die auf ihrem Zeugnis ausgewiesen wird.

Bei der Praktischen Prüfung kommen die Themen wie der Aufklärung und Begleitschutz vor. Mit dem Fragen, wie man sich bei verschiedenen Ereignissen verhält. Sowie beim Thema Selbstverteidigung und Zugriffstechniken sowie Sport werden Techniken und Übungen abgefragt.

Kurzwaffen-Schießtest, hier wird ihre Trefferquote im Zeugnis aufgeführt. (Präzision, Parcours)

ABSCHLUSS

Personenschutzzertifikat (Zeugnis) von Paratos

INFORMATION UND BERATUNG

Rufen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gerne umfassend und unverbindlich:

Mo.– Fr. 8.00 – 16:00 Uhr

KUNDENSERVICE: 0221 / 27649505

Oder kontaktieren Sie uns per E-Mail, wir rufen umgehend zurück:

E-MAIL: kontakt@ffs-paratos.de

Häufige Fragen

Was versteht man unter Personenschutz?

Die wichtigste Aufgabe im Personenschutz ist, dem Menschen unsere Schutzperson bei Gefahr und Schutzbedürfnis einen sicheren Raum zu schaffen.

Genau darum geht es, den sicheren Raum. Wie sieht dieser Raum aus direkt neben der Schutzperson oder ein Zimmer, ein Haus, auf dem Gelände. Das ist die Aufgabe eines Personenschützers mal direkt neben der Schutzperson stehen oder diskret ein paar Meter dahinter oder durch Aufklärung wird das Grundstück gesichert. Bei der Aufklärung werden z.B. alle Auffälligkeiten dokumentiert um Unregelmäßigkeiten und Gefahren schon im Vorfeld zuerkennen. Alles wird im Team besprochen Zeitabläufe optimiert, Fahrrouten der Schutzperson verändert und immer in Kontaktbereitschaft mit der Schutzperson stehen. Das ist ein riesiges Aufgabengebiet. Wir bereiten sie darauf vor!

Wie ist der Tagesablauf (Unterrichtzeiten)?

Montag bis Donnerstag:

Start 9:00 Uhr los geht’s
11:15 Uhr kleine 15 Minutige Pause
11:30 Uhr weiter
13:00 Uhr 30 Minutige Mittagspause. Ein Imbiss 2 Min Fußweg und Selgros 5 Min Fußweg entfernt. Kaffee, Tee und Wasser gibt es bei uns kostenfrei.
13:30 Uhr weiter
15:45 Uhr der verdiente Feierabend

Freitags:

Start 9:00 Uhr
10:30 Uhr 15 Minuten Pause
12:15 Uhr 30 Minuten
14:15 Uhr der Feierabend

    Online-Anmeldung

    Das Anmeldeformular ist kein Vertragsabschluss! (Sondern nur eine unverbindliche Interessenbekundung).

    Lehrgangsbezeichung: Ort:







    * Pflichtfelder